Farfarello in St. Viktor

Schwerte. Das neue Farfarello-Album „ZeitZone“ wird am 12. Februar in St. Viktor ab 20 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Dafür hat sich die seit über 30 Jahren existierende Gruppe wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Mit neuer Inszenierung werden die zum Teil orchestralen Werke des neuen Albums live umgesetzt. In Kombination mit faszinierenden Lichtinstallationen des Lichtkünstlers Jörg Rost erwartet das Publikum ein aufsehenerregendes Gesamtkunstwerk.

Mit „ZeitZone“ begibt sich „Farfarello“ auf eine musikalische Reise durch die eigene Musikgeschichte. Dabei treffen klassische Einflüsse und moderne Grooves in 13 neuen instrumentalen Werken aufeinander. Die vielschichtigen Arrangements der neuen Stücke sind durch die Zusammenarbeit mit Streichquartett, großem Sinfonieorchester und weiteren Gastmusikern innerhalb der letzten neun Monate im Tonstudio umgesetzt worden.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 19 Euro plus Vorverkaufsgebühren sowie 23 Euro an der Abendkasse. Vorverkauf: Ruhrtal-Buchhandlung, info@rostlicht.de, Tel. 02304/ 21622 sowie info@farfarello.de