Festzug der Schwerter Ost-Schützen

(Foto: DuH)

Schwerte-Ost. Vor dem Großen Zapfenstreich im Festzelt, mit dem das Schützenfest Schwerte-Ost am vergangenen Sonntag endete, zeigten sich die Ostschützen und benachbarte Vereine beim Festzug noch einmal in vollem Glanz, ganz vorneweg die neuen Majestäten Martin II. (Schmied) und Petra III. (Braune).

Angeführt wurde der Umzug vom Musikcorps Westfalenklang aus Castrop-Rauxel und vom Musikverein Hüngsen. Anschließend konnte im Festzelt noch einmal gefeiert werden. Am Schluss hieß es: Auf ein Neues in 2014!