Gabi Kleipsties und Tanja Geißler stellen in Schwerte aus

Schwerte. Die in Schwerte lebenden Künstlerinnen Tanja Geißler und Gabi Kleipsties präsentieren im Rahmen der 14. Kunstausstellung im Amtsgericht Schwerte an der Hagener Straße 40 eine Auswahl ihrer Werke. Im Erdgeschoss und in der ersten Etage sind insgesamt 30 Arbeiten unter dem Titel „Formen und Strukturen“ zu sehen.

Durch Überlagerung von verschiedenen Spachtelschichten und das Verschmelzen von Farbschichten entwickeln sich die Ölbilder von Gabi Kleipsties. Hier sind es auch die Zufälle des Malens, die beständig neue Konstellationen aufwerfen und bewusst bildgestalterisch genutzt werden. Die Bilder strahlen trotz ihrer Gegenstandslosigkeit Ruhe und Harmonie aus.

Abstrakte Bilder zeigt auch Tanja Geißler. Mit Spachtel, Pinsel oder Rolle trägt sie die Acrylfarbe auf und verarbeitet auch Gaze und Papier. Teilweise wird die Farbe wieder freigekratzt. Einzelne Akzente werden unter anderem mit einem Graphitstift gesetzt.