Geselligkeit im Ortskern: Viertes Westhofener Weinfest

Die Veranstalter Rebekka Lagemann und Stefan Barthel laden zum vierten Westhofener Weinfest ein und sorgen für ein interessantes Angebot erlesener Weine. (Foto: Norbert Fendler)

Die Veranstalter Rebekka Lagemann und Stefan Barthel laden zum vierten Westhofener Weinfest ein und sorgen für ein interessantes Angebot erlesener Weine. (Foto: Norbert Fendler)

Westhofen. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre erlebt das Westhofener Weinfest in diesem Jahr seine vierte Auflage. Rebekka Lagemann und Stefan Barthel laden für das kommende Wochenende erneut alle Weinbegeisterten und alle, die es noch werden wollen, auf den Marktplatz „Alte Freiheit“ ein.
Die Westhofener Altstadt bietet den idealen Rahmen für ein geselliges Fest rund um den erlesenen Rebensaft, bei dem diverse Sorten gern auch probiert werden können. Zudem ergibt sich die Gelegenheit, ganz entspannt Freunde und Nachbarn zu treffen und gemeinsam das Glas zu erheben.
Mit dabei ist wieder Detlev Krischek, der neben erlesenen afrikanischen Weinen auch leckeren Flammkuchen aus dem Holzofen kredenzen wird. „Wir sind außerdem sehr froh, dass wir in diesem Jahr die Weinwelt Scholz für unser Fest gewinnen konnten. Familie Scholz bietet vielfältige Weine aus den besten Anbaugebieten der Welt, von süffig bis kraftvoll ist hier alles dabei“, verraten die beiden Veranstalter. „Und dazu gibt’s Leckeres vom Grill“.
So dürfen sich die Besucher nun auf neue Jahrgangsweine und bewährte kulinarische Köstlichkeiten freuen – Genuss im stilvollen Ambiente der Westhofener Altstadt. Bereits jetzt sei angemerkt: im Repertoire für2017 finden sich erstklassige Weine, so dass sich jeder Genießer diesen Termin in seinem Kalender notieren sollte.
Das Westhofener Weinfest findet am 19. und 20. August statt. Beginn ist am Samstag um 16 Uhr (Ende 22 Uhr) und am Sonntag bereits um 14 Uhr (Ende 20 Uhr). Man sieht sich in Westhofen!