Gute Stimmung beim Schwerter ayuda-Weltladenverein

Schwerte. Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des ayuda-Weltladenvereins fand kürzlich im Evangelischen Gemeindehaus Villigst statt. Wurde die Stimmung der Teilnehmer schon durch das frischrenovierte Ambiente positiv beeinflusst, so sorgten die Vorstandsberichte erst für gute Atmosphäre.

Das positive Jahresergebnis sowie die erfolgreiche Info- und Verkaufsarbeit in 2011 ließen keine Misstöne aufkommen. Die Zahl der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter ist konstant geblieben. Leider hat Lore Seifert Schwerte und damit auch den ayuda-Weltladen verlassen und ist nach Süddeutschland gezogen. Dort hat sie sich übrigens bereits wieder einer Fair-Handelsgruppe angeschlossen.

In der Versammlung stand die Neuwahl des Vorstandes an. Es kam zur einstimmigen Wiederwahl von Ursula Grüning, 1. Vorsitzende, Helga Rayerle, 2. Vorsitzende und zur einstimmigen Wahl von Elke Altfeld als Schriftführerin, also Nachfolgerin von Lore Seifert.

Für den turnusgemäß ausscheidenden Kassenprüfer Frank Stelbrink wurde Hanne Stenzel einstimmig gewählt.

Im Hinblick auf das laufende Jahr wird bereits eifrig geplant, ganz besonders in Bezug auf die Faire Woche in der zweiten Septemberhälfte.