Heinrich Böckelühr feierlich verabschiedet

(Foto: privat)

Schwerte. Heinrich Böckelühr, seit Oktober Präsident der NRW-Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) in Herne, wurde am jetzt im Bürgersaal feierlich verabschiedet. 18 Jahre lang war er Bürgermeister in Schwerte und schied auf eigenen Wunsch aus diesem Amt aus. Auf seinen Wunsch hielt Landrat Michael Makiolla (SPD) die Laudatio. Vorher würdigte der erste stellvertretende Bürgermeister Jürgen Paul in seinen einleitenden Worten die Bürgernähe und die unkomplizierte Art von Heinrich Böckelühr und übergab ihm einen Blumenstrauß. Sich in Herne, dem Sitz der GPA, eingelebt zu haben, sei ihm nicht schwer gefallen, bekannte Böckelühr. Denn die Adresse dort laute Heinrichstraße 1. „Das gefällt mir“, schmunzelte der ehemalige Bürgermeister.