Kindertheaterreihe startet

Am Sonntag, 11. September, geht’s los: Filou Fox mit seinen beiden Enten und dem Fuchs. (Foto: Veranstalter)

Schwerte. Die Schwerter Kindertheaterreihe bleibt eine Traditionsveranstaltung für kleine Leute. Ein neues Programm des Kindertheaters für die Saison 2011/2012 steht bereits in den Startlöchern. Los geht es am 11. September 2011. Auch in der neuen Saison gehören wieder Figuren- und Mitmachtheater zum traditionellen Kinderkulturangebot. Wie immer finden die Aufführungen am ersten Sonntag des Monats in der Kinderbücherei der Stadtbücherei statt und dauern etwa 40 bis 60 Minuten. Beginn ist immer um 11 Uhr.

  • In der diesjährigen Reihe gibt es insgesamt zehn neue Veranstaltungen. Mit dabei sind neue Künstler und alte Bekannte der Kindertheaterreihe wie zum Beispiel das Theater Töfte oder Filou Fox. So wird auch das erste Stücke der Reihe am 11. September 2011 von Filou Fox mit dem Stück „Alle seine Entchen“ eröffnet.
  • Weiter geht die Kindertheaterreihe am 9. Oktober 2011 mit Gregor Wollny und seinem „Wilden Wohnzimmerzirkus“. Gregor Wollny, Pantomime, Komiker, Alleskönner aus Berlin, betritt Fettnäpfchen, die noch nie ein Mensch zuvor betreten hat.
  • Ein weiteres Stück der Kindertheaterreihe präsentiert am 6. November 2011 das Theater blaues Haus mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. In diesem Stück geht es um den Jäger Wanja, der bei seiner Tour durch den Wald leider nichts geschossen hat.
  • Passend zum Weihnachtsfest stellt das Theater Fusion am 27. November 2011 „Die stille Nacht“ vor. In diesem Stück geht es um einen Weihnachtsengel und einen Schutzengel.
  • Pappmobil nennt sich das Ensemble, das sein Stück „Tenor ohne o“ am 8. Januar 2012 präsentiert. Dem Tenor ist seine Stimme weggelaufen. So beginnt eine Reise voller Witz und Musik, eine Suche nach dem Ort, an dem man zu Hause ist.
  • Weiter geht es mit dem Theater Zitadelle und „Lotta zieht um“ am 5. Februar 2012. Lotta hat es wirklich nicht leicht mit den Erwachsenen aus der Krachmacherstraße. Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen? Kurzerhand zerfetzt Lotta das ungeliebte Kleidungsstück mit einer Schere. Als ihr klar wird, dass es deshalb wohl Ärger mit der Mutter geben wird, zieht sie um.
  • Am 4. März 2012 ist das Chora Theater zu Gast beim Kindertheater. In „Paolos Reise“ geht es um den kleine Stier Paolo, der eines Morgens aufwacht und sich auf einem kahlen Felsbrocken wiederfindet.
  • Eine weitere Aufführung im Rahmen der Kindertheaterreihe findet am 15. April 2012 mit dem Theater Töfte statt. Mit „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ wird an diesem Sonntagvormittag ein Klassiker präsentiert.
  • Mit Geraldino neigt sich die Kindertheaterreihe am 6. Mai 2012 langsam dem Ende zu. In einer Mixtur aus purem Spaß, blühender Phantasie und peppiger Musik präsentiert Geraldino seine neuesten Songs.
  • Beendet wird die Kindertheaterreihe am 3. Juni 2012 mit dem Tamalan Theater und dem Stück „Froschkönig oder: Wie man ins Schloss gelangt“.

Karten zu den einzelnen Vorstellungen können im Vorverkauf für vier Euro pro Person in der Ruhrtalbuchhandlung gekauft werden. An der Tageskasse gibt es nur vereinzelte Restkarten. Die Karten im Vorverkauf gibt es monatlich neu und zwar immer ab dem ersten Mittwoch nach der jeweils letzten Veranstaltung.

Außerdem werden für alle Vorstellungen folgende Abonnements angeboten: Die Abo-Karte „10 aus 10“ kostet 30 Euro pro Person und ermöglicht den Besuch aller Veranstaltungen. Die Abo-Karte „7 aus 10“ kostet 25 Euro und ermöglicht den Besuch von sieben frei gewählten Veranstaltungen der Reihe.

Alle Aufführungen im Rahmen der Kindertheaterreihe sind geeignet für Kinder ab vier Jahren. Die Altersbegrenzung sollte im Interesse der Kinder unbedingt beachtet werden.

Die Abo-Karten und weitere Informationen rund um das Kindertheater gibt es bei Judith Bäcker vom Jugendamt (Zimmer 221), Rathaus I, Rathausstraße 31, Telefon 0 23 04 / 10 43 78 oder E-Mail: judith.baecker@stadt-schwerte.de.