Der strahlende Sieger der Bürgermeisterwahl: Dimitri Axourgos. (Foto: Norbert Fendler)

Schwerte. (NO) Ein klares Ergebnis brachte die Bürgermeisterwahl am Sonntag. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden sich im Bürgersaal des Rathauses ein, wo nach 18 Uhr die vorläufigen Prozentzahlen aus den einzelnen Wahlbereichen präsentiert wurden.

Jubel und Glückwünsche für den neuen Schwerter Bürgermeister. (Foto: Norbert Fendler)

Schon nach den ersten Hochrechnungen konnte von einer Tendenz nicht mehr die Rede sein. Zu deutlich zeigte sich der Vorsprung des SPD-Manns Dimitri Axourgos, der Adrian Mork, gemeinsamer Kandidat von CDU, FDP und Grünen, sowie die vier unabhängigen Kandidaten klar hinter sich ließ.

Der (noch) in Iserlohn lebende Lehrer am Schwerter Friedrich-Bährens-Gymnasium ist nun neuer Bürgermeister der Stadt Schwerte. Umjubelt zog Axourgos in den Bürgersaal ein.

Auch der ehemalige Bürgermeister Heinrich Böckelühr fand sich im Bürgersaal ein. (Foto: Norbert Fendler)

Hier die Ergebnisse der Schwerter Bürgermeisterwahl im Einzelnen:

Dimitrios Axourgos SPD 56,63 Prozent
Adrian Mork CDU, FDP und Grüne 29,80 Prozent
Christiane Ganske Einzelkandidatin 4,21 Prozent
Dirk Hanné Einzelkandidat 3,47 Prozent
Gregor Podeschwa Einzelkandidat 3,41 Prozent
Stefan Barthel Einzelkandidat 2,48 Prozent