Königsball und Umzug auf der Heide

Schwerte. Ein Höhepunkt des Schützenfests auf der
Schwerterheide war am vergangenen Wochenenden das Vereinskönigs- und
Kreiskönigsschießen am Schützenheim an der Heidestraße. Neuer Kreiskönig ist
Siegfried Woit. Die Nachfolge von König Christiaan I. und Sabine I. (Wachenfeld)
wurde ebenfalls geklärt – sie kommt schon aus dem Königshaus. Denn Frank I. und
Saskia I. (Rügge) waren in den letzten beiden Jahren die Adjutanten des noch
amtierenden Königspaares, das am heutigen Samstag im Schützenheim auf der Heide
Kette und Krone abgeben wird. Ob Frank I. mit Saskia I (Rütte) das Königspaar
für zwei Jahre sein wird oder nur für das Festwochenende, wird sich erst an
diesem Abend herausstellen. Beim Königsball sorgt dann die Partyband „Michel
& The Flames“ ab 20.15 Uhr für Stimmung. Um 21 Uhr tritt Gunther Gerke mit
der Operettenbühne auf, danach gibt es wieder Tanzmusik.
Festzug und Zapfenstreich
Am Sonntag, 4. September, steht ab 15 Uhr der Festzug durch die
Schwerterheide auf dem Programm, dem sich um 16 Uhr ein Konzert in der Festhalle
mit Blaskapellen und Spielmannszügen anschließt. Der Große Zapfenstreich beginnt
um 18 Uhr, dann klingt ab 18.45 Uhr das Schützenfest des BSV Schwerterheide mit
dem Orchester Kaiserau und DJ Gerd musikalisch aus.