Kollision zwischen PKW- und Motorradfahrer

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Schwerte. Am Samstagmorgen, 11. August, um 10.10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hörder Straße, kurz vor der Einfahrt Friedhofstraße. Ein 36-jähriger Mann aus Hagen hielt mit seinem braunen Ford am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Süden. Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen beabsichtigte der Pkw Fahrer zu Wenden und übersah dabei einen in gleicher Fahrtrichtung anfahrenden 62-jährigen Motorradfahrer aus Dortmund. Beim Wendeversuch kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei sich der Motorradfahrer leicht verletzte. Er kam zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus Schwerte. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so schwer beschädigte, dass diese abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.