Kulinarisches Erlebnis mit Sterneköchin Léa Linster in Schwerte

Schwerte. Léa Linster wird am Montag, 5. November, wieder in der Rohrmeisterei zu Gast sein. Die Abende mit der liebenswerten Sterne- und TV-Köchin aus Luxemburg sind inzwischen eine kulinarische Tradition der Rohrmeisterei und immer ein besonderes Erlebnis. Gemeinsam mit dem Team der Goldküche wird sie ein besonderes Menu auf den Tisch bringen und unterhaltsam durch den Abend führen.

Zum Empfang bei einem Gläschen Crémant erwarten die Gäste Elsässer Flammküchlein, Kürbissuppe mit Muskatsahne (Léa Linster) sowie Rauchforelle auf Schwarzbrot (Rohrmeisterei), bevor als erster Gang Léas Klassiker, Foie Gras mit einem Feigengelée und Hibiskus, kredenzt wird.

Die Rohrmeisterei steuert den zweiten Gang bei – Heilbutt mit Petersilienpüree und Zitronenschaum – ,bevor es heißt: Rehrücken a la Léa mit Rotkohl und Birnen. Kein Unbekannter in Schwerte ist Frank Rest, der die Käseauswahl komponiert, bevor als süßer Abschluss in Crème Brûlée (Léa Linster), Süßkartoffel mit Birnen-Ingwereis (Rohrmeisterei) und Madeleines (Léa Linster) geschwelgt werden kann.

Das Menu findet in der Gastronomie statt, die Platzzahl ist limitiert. Die Anmeldung ist möglich auf www.rohrmeisterei-schwerte.de oder unter Tel. 02304 / 2013001.