Matvey Slavin leitet einen Kunstworkshop, der am kommenden Samstag in der Katholischen Akademie Schwerte stattfindet.
Matvey Slavin leitet einen Kunstworkshop, der am kommenden Samstag in der Katholischen Akademie Schwerte stattfindet. (Foto: Kath. Akademie Schwerte)

Schwerte. Matvey Slavin ist Preisträger des „Artist in Residence“-Stipendiums 2018 der Katholischen Akademie. Der in Berlin und Kopenhagen lebende Künstler hat Anfang Mai 2018 sein Stipendium angetreten und arbeitet nun an der Katholischen Akademie Schwerte am Bergerhofweg zum Jahresthema „emotion – was bewegt“.

1987 in St. Petersburg geboren, zog er bereits als Kind mit seiner Familie nach Hamburg und studierte dort sowohl Buchillustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften als auch Malerei an der Hochschule für Bildende Künste. Nach einem Auslandssemester an der Akademie der Bildenden Künste in Wien schloss er 2015 sein zweites Studium ab.

Am kommenden Samstag, 30. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr ein Kunstworkshop mit Matvey Slavin zur „Pleinair-Malerei“ statt, an dem alle, die Lust auf Malen haben, teilnehmen können. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro, enthalten darin sind Malmaterialien, Schutzkleidung und Verpflegung.

Der Künstler wird bis August in der Katholischen Akademie arbeiten und abschließend dort seine entstandenen Werke in einer Ausstellung präsentieren. Die Vernissage findet am 2. September statt.

Anmeldung zum Kunstworkshop „Pleinair-Malerei“ bei Prof. Dr. Stefanie Lieb, Tel. 02304 / 477151 oder unter lieb@akademie-schwerte.de.