Letzte Führung durch Schwerter EAW-Gelände

(Foto: Eisenbahnfreunde)

Schwerte. Sabine Totzauer führte kürzlich zehn interessierte Teilnehmer durch das ehemalige Eisenbahn-Ausbesserungswerk. In diesem Jahr nahmen fast 100 Besucher an den Rundgängen durch das ehemalige EAW teil.

Seit es die Führungen gibt, waren es insgesamt rund 300. Individuelle Gruppenführungen können ganzjährig bei Lothar Schulze (Tel. 0170 / 3137517) oder Sabine Totzauer (Tel. 02304 / 22178) gebucht werden. Die regelmäßigen Führungen starten erst wieder im Mai 2018. Wer mehr über die 150-jährige Eisenbahngeschichte der Stadt Schwerte erfahren möchte, besuche die Internetseite der Eisenbahnfreunde Schwerte.

Dort gibt es auch Infos zu Veranstaltungen, die noch in diesem Jahr stattfinden.