Lions-Kalender für guten Zweck

Schwerte. Der Verkauf des beliebten Lions-Adventskalenders
hat begonnen. Hinter den Türchen des Adventskalenders verbergen sich attraktive
Sachpreise oder Gutscheine im Wert von 20 bis 250 Euro. Der Gesamtwert beläuft
sich auf mehr als 4600 Euro.
Künstlerin Heike Stöhr vom Lions-Club Schwerte Caelestia hat auch in diesem
Jahr wieder ein Schwerter Motiv in winterlicher Kulisse für das Kalenderbild
gestaltet. Nachdem im vergangenen Jahr der Freischütz zu sehen war, ist es
diesmal das winterliche Schwerter Rathaus.
Mit dem Erlös aus dem Verkauf dieses Weihnachtskalenders unterstützt der
Förderverein des Lions-Clubs Schwerte – Caelestia Frauen-, Kinder- und
Jugendprojekte, die „Klasse 2000“ sowie die Schwerter Hospiz-Initiative.
So geht es
Die Auflage umfasst 2.200 Kalender, die zum Preis von je 5 Euro verkauft
werden. Der Kalender ist das Lotterielos. Die individuelle Gewinnnummer befindet
sich oben rechts auf der Rückseite des Kalenders. Jeder verkaufte Kalender nimmt
an der Verlosung teil. Hinter den Türchen verbergen sich jeweils die aktuellen
Tagesgewinne. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges, aber unter
notarieller Aufsicht.
Ab dem 1. Dezember werden die Gewinnnummern auf der Internetseite des
Lions-Clubs unter www.lc-caelestia.de veröffentlicht. Eine Liste der
veröffentlichten Gewinnnummern liegt zudem zur Einsichtnahme in der
Stadtbücherei Schwerte aus.
Verkaufsstellen
Der Kalender ist an folgenden Verkaufsstellen zum Preis von je 5 Euro
erhältlich: Stadtbücherei, Ruhrtal-Buchhandlung, Bücher Bachmann, Blumen Risse,
Optik Paul, Volksbank, Lewe, Tanzschule Thiele, Lotto Reimann, Sparkasse, Kotte
am Markt, Gartencenter Augsburg, Hesselbach Hörakustik und St.-Viktor-Apotheke.
Außerdem kann man den Weihnachtskalender auch am Lions-Verkaufsstand beim
Weihnachtsmarkt Schwerte am 26. und 27. November erwerben.