Mit Gaudi und Schuhplattler

Westhofen. (Red.) In Westhofen steigt am Samstag, 16. Oktober, 19 Uhr, das 1. Oktoberfest mit Livemusik und Schuhplattler-Gauditanzgruppe in der Schulturnhalle am Meinerweg. Der Spielmannszug hat sich für diesen Abend etwas Neues ausgedacht. Solange der Verein besteht, wurden alle fünf Jahre Musikfeste (Freundschaftstreffen) durchgeführt. Das ist in diesem Jahr anders. Mit dem Oktoberfest möchten die Spielleute ein Fest feiern, das es in Westhofen in dieser Form noch nie gegeben hat. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Heinrich Böckelühr übernommen, der das Fest mit einem Fassanstich eröffnen wird.

Zum Auftakt des Abends wird der Spielmannszug in der Halle auftreten. Für den Einmarsch haben sie sich etwas ausgedacht, um den Abend zünftig bayrisch zu beginnen. Besonders stolz sind die Spielleute darauf, dass der größte Teil von den Aktiven seit Jahren dabei ist. Eine Mitgliedschaft im Verein von zehn, 20, 30 Jahren ist keine Seltenheit. Drei Aktive können sogar auf 50 Jahre zurückblicken. Natürlich ist man jederzeit offen für neue Mitglieder.

Die Musikanten: Original Ruhrpottsteirer

Kein Oktoberfest im Ruhrgebiet und im Rheinland ohne die Original Ruhrpottsteirer. Eines der erfolgreichsten Trios der Oberkrainer-Musik aus dem Ruhrgebiet für Feste, Tanz und Konzerte. Bekannt durch Auftritte im In- und Ausland sowie Rundfunk und Fernsehen. Ausgezeichnet mit der „Goldenen Harmonika“.

Eine Gruppe, die Schlagzeilen macht und für Aufsehen sorgt. Die Musikanten aus dem niederrheinischen Moers spielen sich von Erfolg zu Erfolg. Das Motto des Trios: „Mir san net die Größten, aber gut san ma schooo!“.

Die Blasmusik: Musikverein „Harmonie“

Der befreundete Musikverein Harmonie Lippertsreute kommt mit 15 Musikern zum Oktoberfest nach Westhofen. Lippertsreute liegt am Bodensee bei Überlingen. Kennen gelernt hat man sich bei den Schützenfesten 1999 und 2003 in Westhofen. Viele Westhofener und vor allem die Schützen werden sich gerne daran erinnern. Die Spielleute freuen sich ganz besonders auf dieses Wiedersehen.

Die Schuhplattler- und Gauditanzgruppe

Die Gruppe bringt mit stimmungsgeladenen Tänzen, original bayrischen und Tiroler Schuhplattlern sowie Hebefiguren mächtig viel Gaudi und Stimmung in jeden Saal.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf sechs Euro und an der Abendkasse acht Euro.