Nach Indien auf den Spuren von da Gama

(Foto: Verein)

Schwerte. Eine Gruppe von 23 Mitgliedern des Vereins „Hilfe für Adimali“ unternimmt ab dem 15. Januar eine Reise auf den Spuren von Vasco das Gama. Der Seefahrer und

Entdecker landete zum ersten Mal im Jahre 1498 an der indischen Südwestküste. Die Reisegruppe wird die Bundesstaat Kerala und Tamilnadu besuchen. Einer der Höhepunkte wird der Besuch des Morning Star Hospitals in Adimali mit der großen Photovoltaik-Anlage sein, die Schwerter Spendern zu verdanken ist.