Schwerte. Vier junge Menschen traten Anfang August ihre Ausbildung im Schwerter Rathaus an. Zu Verwaltungsfachangestellten werden Carolin Drotleff, Sonja Glaeser, Alexandra Mannes und Rinata Weiß-Specht ausgebildet. Bürgermeister Dimitrios Axourgos begrüßte sie jetzt im Rathaus.

Während der dreijährigen Berufsausbildung durchlaufen die Azubis neben dem Besuch der Berufsschule verschiedene Abteilungen im Rathaus. Neben der Berufsschule und der praktischen Ausbildung im Rathaus nehmen die angehenden Verwaltungsangestellten einmal in der Woche an der dienstbegleitenden Unterweisung am Südwestfälischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Hagen teil.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos liegt das Thema Ausbildung bekanntlich besonders am Herzen. Dementsprechend interessiert hörte er den jungen Menschen zu und erklärte ihnen, welche Chancen sich innerhalb der Stadtverwaltung ihnen bieten: „Ich bin mir ganz sicher, dass wir mit Carolin Drotleff, Sonja Glaeser, Alexandra Mannes und Rinata Weiß-Specht die richtige Wahl getroffen haben. Wir planen mit unseren Auszubildenden langfristig. Wir wissen, dass qualifizierte junge Menschen unsere Verwaltung bereichern. Und die Auszubildenden haben für ihre Zukunft Planungssicherheit.“

Optimistisch gestimmt ist auch Petra Küthe: „Unsere ersten Eindrücke von den Auszubildenden sind sehr positiv. Wir sind uns sicher, dass sie ihren Weg in der Stadtverwaltung gehen werden.“