NRWs größtes Tanzfestival in Schwerte

Schwerte. (Red.) NRWs größtes Tanzfestival „Schwerte tanzt“ steht vor der fünften Neuauflage: Von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. Februar 2014, laden die Tanzschule Thiele und die Rohrmeisterei Tanzbegeisterte ein, gemeinsam mit herausragenden Tänzern, Trainern und Choreographen auf einem Parkett zu stehen. Für das Spektakel werden eigens rund 600 Quadratmeter Parkettboden in der Rohrmeisterei verlegt.

Auch „ältere Semester“ sind beim Tanzfestival 2014 willkommen - und können sich von Profis noch so manche Feinheiten abgucken. (Foto: Veranstalter)
Auch „ältere Semester“ sind beim Tanzfestival 2014 willkommen – und können sich von Profis noch so manche Feinheiten abgucken. (Foto: Veranstalter)

Senioren starten

Aufgrund der großen Nachfrage ist das Festival nochmals verlängert worden und dauert jetzt ganze vier Tage. Als Erstes dürfen am Donnerstag die Senioren starten. In enger Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Seniorentanz haben die Organisatoren ein in NRW einzigartiges Workshop-Programm für die Generation 60plus zusammengestellt. Getanzt wird zunächst von 11 bis 17 Uhr ohne festen Partner. Nach dem Westfälischen Buffet beginnt um 18.30 Uhr der Tanzabend mit DJ und Show-Programm.

Zumba und Discofox

Gemeinsam „Schwitzen für einen guten Zweck“ heißt es am kommenden Freitag von 20 bis 23 Uhr in Halle 3 beim Zumbathon, Gleich fünf Zumba-Instruktoren heizen den Tanzwütigen bei drei kompletten Workouts für je 45 Minuten so richtig ein. Mit dabei: Zumba-Jammer Astrid Narain aus den Niederlanden mit den neuesten Zumba-Moves. Der gesamte Reinerlös kommt dem Projekt „Gegen Kinderarmut in Schwerte“ zugute. Mitmachen kann jeder.

Ebenfalls von 20 bis 23 Uhr wollen die aus der Tanz-Show „Let´s Dance“ bekannte Sarah Latton und der Deutsche Meister im Discofox Klaus Lustig die Besucher der Discofox-Nacht begeistern. Im Anschluss legt DJ Alex in Halle 2 jede Menge Tanzmusik auf – vom Evergreen bis zu den neuesten Chart-Hits.

Tanzen mit Stars

Die Referenten-Liste für die zahlreichen Workshops am Samstag, 8. Februar, liest sich wie das Who is Who der Tanzszene. Zum ersten Mal in Schwerte dabei ist Massimo Sinato, „Let´s Dance“-Gewinner mit Sophia Thomalla und Gewinner des IDSF-Weltranglistenturniers in Spanien. Auch Natascha und Sacha Karabey, die als das beste deutsche Paar der vergangenen zehn Jahre gelten, sind dabei beim Tanz-Highlight an der Ruhr.

Ein alter Bekannter bei „Schwerte tanzt“ ist Wertungsrichter und Trainer Markus Schöffl, der unter anderem als Choreograf für Lionel Richie und die BlackEyedPeas arbeitet und vielen als Juror aus „Let´s Dance“ bekannt ist. Die jungen Tanzfans dürften sich über die Zusagen von Dinipiri Collins Etebu, dem Weltmeister beim Hip-Hop-Battle 2012, und Dennis Straub, dem mehrfachen Vize-Weltmeister im Hip-Hop, freuen.

Große Gala

Eine glamouröse Gala steht am Samstag um 20 Uhr auf dem Programm. Die sechsfachen Deutschen Meister Standard (Professional) Sascha und Natascha Karabey zeigen ihre beeindruckende Show. Für einen abwechslungsreichen Abend sorgen auch die prominenten Gäste aus der Tanzszene wie Massimo Sinato, Markus Schöffl und Ricardo „El holandes“. Das Hip-Hop-Team „Electrify“ von Trainer und Choreograf Dennis Straub wird seine aktuelle Show vorführen und auch die Tanzschule Thiele wird eine Formation auf die Bühne schicken.

Kindertanztag

Der Sonntag bildet traditionell den Abschluss von „Schwerte tanzt – Das Tanzfestival in Westfalen“ und bietet dem Nachwuchs am 9. Februar die Gelegenheit, seine Idole hautnah zu erleben. Hip-Hop-Vizeweltmeister Dennis Straub und Weltmeister Dinipri Collins Etabu zeigen 6- bis 9-Jährigen und 10- bis 13-Jährigen in ihren 90-minütigen Workshops die angesagtesten Bewegungen, neue Choreografien und dabei ganz nebenbei das Lebensgefühl von Hip-Hoppern.

Im Anschluss an die Workshops präsentieren die Kinder ihre erlernten Schritte auf der großen Bühne. Dazu sind dann natürlich alle Eltern, Großeltern und Freunde eingeladen.

Tickets

Eintrittskarten sind in der Tanzschule Thiele, Im Bohlgarten 6, erhältlich und können auch online bestellt werden unter www.schwerte-tanzt.de