Schwerte. Das nächste Konzert zugunsten des Leuchtturm Schwerte e.V., des Beratungszentrums für trauernde Kinder, Jugendliche und Familien, findet am Freitag, 20. April, statt.

Dieses Mal konnte der musikalische Botschafter Stefan Bauer wieder einen Ausnahmekünstler gewinnen: Olaf Neuwald, der viele Jahre in Bayern lebte und nun wieder in seine alten Heimat Iserlohn zurückgekehrt ist. Ihm ist es wichtig, seinem Publikum wahre und echte Geschichten zu erzählen, die er authentisch und mit Hingabe präsentiert.

Olaf Neuwald und Band sind am Freitag ab 19.30 Uhr in der St. Christophorus Kirche in Holzen am Rosenweg zu erleben. „Der einmalige Sound der Kirche bietet einen ganz besonderen Rahmen“ verspricht Olaf Neuwald.

Der Eintritt ist natürlich frei, um Spenden für den „Leuchtturm“ wird gebeten.