„Paradies Jetzt“: Göttliche Fragmente, fliegende Freunde

Poetisch und skurril geht es zu, wenn das Theaterprojekt „Caravan NEXT“ im September sein neues Programm „Paradies Jetzt“ unter freiem Himmel präsentiert. (Foto: Veranstalter)

Schwerte. (NO) Wieder naht ein Theaterfest und macht Schwerte zur Bühne. „Paradies Jetzt“ heißt das neue Programm von „Caravan NEXT“, einem europaweit agierenden Theaterprojekt, dessen Schwerter Ableger „Studio 7“ auf der Heide Wurzeln geschlagen hat. Es verbindet professionelle Theaterkünstler mit lokalen Gruppen und Bürgern.
Unterstützt wird „Caravan NEXT“ vor der EU und vor Ort auch vom Kultur- und Weiterbildungsbetrieb, dem Kulturbüro, der Evangelischen Kirchengemeinde, der Sparkasse und der Volksbank und nicht zuletzt von der Rohrmeisterei.

Das Theaterfest „Paradies Jetzt“ startet am Samstag, 8. September, um 17 Uhr mit einem Picknick auf der Heide – mit Essen, Musik, Tanz, Erzählen und Theater unter freiem Himmel. Anmeldungen sind notwendig unter Tel. 02304 / 4718324 oder info@studio7theater.de.
„Göttliche Fragmente einer Höllenfahrt“ kann das Schwerter Publikum am Freitag, 14. September, ab 20 Uhr vor St. Viktor erleben – ein Spektakel nach Dante Alighieri auf Italienisch nach ausführlicher deutscher Einführung.

Eine „Große Parade der fliegenden Freunde“ zieht am Samstag, 15. September, ab 12 Uhr vom Markt zum Wuckenhof – fantastische Gestalten hinterlassen Spuren der Poesie auf ihrem Weg. Am Wuckenhof geht das Freilufttheater dann weiter.
„Flutet die Hölle, verbrennt das Paradies!“ heißt der Schlussakt des Theaterfests, der am Sonntag, 16. September, ab 19 Uhr auf dem Rohrmeisterei-Plateau zu erleben ist. (Bei Regen gibt es Alternativen.)
„Caravan NEXT“ verabschiedet sich mit viel Musik, Tanz und Theater und verwandelt das Ende in einen neuen Anfang. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.