Premiere für Ruhrtal-Singen

Schwerte. Wer am Dienstag, 25. Ausgust 2015,  zwischen 18 und 19 Uhr auf dem Ruhrwanderweg unterhalb der Rohrmeisterei unterwegs ist, sollte sich nicht wundern, wenn dort Hits oder bekannte Volkslieder erklingen, sondern am besten abbiegen hoch aufs Rohrmeisterei-Plateau und mitmachen beim ersten Ruhrtal-Singen mit Astrid Hoffmann. Am Dienstag ist die Premiere dieses neuen Formats, das ab dann wöchentlich, immer dienstags ab 18 Uhr, alle Schwerterinnen und Schwerter zum Mitsingen einlädt.

Bei Sonne auf der Wiese (Decke mitbringen), bei Regen auf dem überdachten Ruhrbalkon wird das Ruhrtal-Singen zunächst bis zu den Herbstferien angeboten und soll dann 2016 nach den Osterferien weitergehen.

Eine knappe Stunde soll es jeweils dauern, die Liedtexte werden als Reader verfügbar sein, der schrittweise anwachsen kann und geliehen oder gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro erworben werden kann.

Astrid Hoffmann ist gebürtige Schwerterin und hat von 2006 bis 2010 an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Musik auf Lehramt studiert. Initiiert und veranstaltet wird das nicht-kommerzielle Angebot von der Bürgerstiftung Rohrmeisterei.