Roller-Sturz im Kreisverkehr: Wer sah weißen Kombi?

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Schwerte. Eine 15-jährige Motorrollerfahrerin befuhr am Montag, 19. November, gegen 14.45 Uhr die Grünstraße in Richtung Schützenstraße. Vor dem Kreisverkehr hielt sie zunächst an, um den Fahrzeugverkehr passieren zu lassen, dann fuhr sie in den Kreisverkehr ein.

Plötzlich fuhr ein weißer VW Kombi, der aus Richtung Geisecke kam, unmittelbar vor der Rollerfahrerin und ohne deren Vorrang zu beachten, in den Kreisverkehr ein. Die Rollerfahrerin machte eine Vollbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Auf der feuchten Fahrbahn rutschte der Roller jedoch weg und die 15-Jährige stürzte. Ein LKW-Fahrer hielt sofort an und bot seine Hilfe an.

Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die Rollerfahrerin zu kümmern und ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den weißen VW Kombi. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Schwerte unter Tel. 02304  / 921-3320 oder 921-0 entgegen.