Ruhrstadt Orchester setzt auf Unterstützung mit „Klang-Invest“

Seit 20 Jahren gibt es das Ruhrstadt Orchester. Damit das Konzertangebot weiter aufrecht erhalten werden kann, wurde die Aktion „Klang-Invest“ ins Leben gerufen. (Foto: RStO)
Seit 20 Jahren gibt es das Ruhrstadt Orchester. Damit das Konzertangebot weiter aufrecht erhalten werden kann, wurde die Aktion „Klang-Invest“ ins Leben gerufen. (Foto: RStO)

Schwerte. (Red.) Das Ruhrstadt Orchester hat mit „Klang-Invest“ eine neue Spenden-/Sponsoring-Aktion gestartet. Das Orchester verkauft nun Zertifikate an Personen, die als Spender oder Sponsor helfen wollen, die finanzielle Basis des RStO zu sichern.

Warum Klang-Invest?

Das Verhältnis der Fixkosten wie Mieten, Saalkosten, Honorare, Umsatzsteuer, GEMA etc. zu den Einnahmen aus öffentlicher Förderung und Eintritten driftet auseinander. Es drohen Einschränkungen des Konzertangebots bis hin zur Erdrosselung der Existenz des über 20 Jahre bestehenden Ruhrstadt Orchesters. Klang-Invest steuert entgegen und kann die Existenz des RStO langfristig sichern, vielleicht sogar das Konzertangebot im Sinne der Nachfrage ausweiten – zum Beispiel durch die Aufführung großer sinfonischer Werke oder durch internationale Kooperation.

Geschätztes Orchester

Die gute Resonanz zeigt, wie sehr die Musikfreunde aus Schwerte und der Region die Konzerte des RStO schätzen. Sie erleben das Bühnengeschehen hautnah mit, so wie es die Konzerthäuser der Ruhrgebietsgroßstädte nicht bieten können. Die Eintritte, die ja maßvoll sein sollen, können die ansteigenden Fehlbeträge nicht kompensieren. Angesichts der stagnierenden öffentlichen Förderung steht das RStO nun an dem Punkt, wo es privates Engagement finden muss.

So geht’s

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Invest-Papier zu erhalten: Für eine Spende in beliebiger Höhe und im Rahmen eines Sponsoringvertrags. Mit diesem Zertifikat ist verbunden: Für Zuwendungen ab 100 Euro ein Konzertgutschein über zwei freie Eintritte zu einem Konzert des Ruhrstadt Orchesters nach Wahl; für Zuwendungen ab 500 Euro ein Konzertgutschein mit Platzreservierung über zwei freie Eintritts und ein Menü-Bonus über 60 Euro in der Rohrmeisterei oder im Freischütz; für Zuwendungen ab 1000 Euro Leistungen nach Vereinbarung je nach Höhe der Zuwendung, zum Beispiel Konzertgutscheine, ein Programmwunsch einschließlich Einführungsvortrag, eine Konzertwidmung ein Wunschkonzert oder eine Extraveranstaltung für Firmen.

Gutes Beispiel

Die Sparkasse Schwerte ging beim Klang-Invest mit gutem Beispiel voran und schloss einen Sponsoringvertrag über 5000 Euro ab.