Schützenfest im Doppelpack

Holzen/Höchsten. Der Schützenverein Holzen und der Schützenverein Höchsten werden am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni 2012, ihr gemeinsames Schützenfest auf der Schützenwiese in Holzen am Heideweg 68 feiern. Angelegt wird auf vier Vögel aus der Werkstatt von Benno Schenke.

Am Samstag findet das Königsschießen für Jung und Alt der Höchstener Schützen mit Krönung und einem bunten Abendprogramm statt. Nach etlichen Jahren wird auch wieder ein Jugendkönigsschießen ausgetragen.

Die Höchstener und Holzener Schützen treffen sich um 10 Uhr auf dem Friedhof in Holzen zur Kranzniederlegung. Es folgt der Abmarsch zur Schützenwiese mit dem Spielmannszug Höchsten. Um 11 Uhr findet dort der gemeinsame, öffentliche ökumenische Gottesdienst mit Posaunenchor auf statt. Beginn des Schießens ist gegen 12 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Das Abendprogramm mit Krönung der neuen Majestäten wird gegen 19.30 Uhr beginnen.

Am Sonntag, 24. Juni 2012, steht das Tageskönigsschießen sowie das Jugendkönigsschießen der Holzener Schützen mit Krönung am Abend und einem gemütlichen Ausklang mit Musik und Tanz auf dem Programm. Das Treffen der Schützen beider Vereine ist um 10.15 Uhr zum gemeinsamen Frühstück in der Schützenhütte. Gegen 12 Uhr beginnt dann das Schießen, Ende ist auch hier gegen 18 Uhr. Das Abendprogramm startet um 19.30 Uhr mit Krönung der neuen Majestäten, dann findet das Schützenfest im Doppelpack seinen stimmungsvollen Ausklang mit Musik und Tanz.