Schwerte-Gutschein ab 1. November im Umlauf

(Foto: Merle Hagenkord)

Schwerte. Die Werbegemeinschaft Schwerte präsentierte kürzlich in der Volksbank den neuen „Schwerte-Gutschein“, mit dem in der Ruhrstadt praktisch eine eigene Währung in Gang gesetzt wird.

80 Geschäfte nehmen an der Aktion teil. Der Gutschein kann an sechs Stellen erworben werden: bei den Stadtwerken, in der Ruhrtal-Buchhandlung, bei Intersport, bei Optik Rienhöfer, im Schuhhaus Hanna und im Gartencenter Pötschke.

Den Gutschein gibt es in den Werkklassen von 10, 15, 20 und 25 Euro. Eingelöst werden kann er in allen teilnehmenden Geschäften. Damit soll Kaufkraft in Schwerte gehalten werden.