Schwerte kocht

(Foto: Bürgerstiftung Rohrmeisterei)

(Foto: Bürgerstiftung Rohrmeisterei)

Schwerte. 189 Köche, über 300 Gäste: „Schwerte kocht“ als fünfte Ausgabe des Spaß- und Genuss-Events, bei dem diesmal „Schwerter Stew“ zubereitet wurde, war wieder ein voller Erfolg. Die Teilnehmerbeiträge und Einnahmen aus dem Getränkeverkauf flossen zu 100 Prozent in die gemeinnützigen Projekte der Bürgerstiftung Rohrmeisterei. Rund 10.000 EUR betrug der Erlös von „Schwerte kocht 2017“! Damit kann die Bürgerstiftung Rohrmeisterei, die auch herzlich allen Sponsoren dankt, Jahr für Jahr mehr als 80 Gruppen, Vereine und Initiativen unterstützen – vor allem durch die kostenlose Bereitstellung ihrer Räume für die kulturell-gemeinnützigen Projekte der meist ehrenamtlichen Gruppen. Die nächste „Schwerte kocht“-Veranstaltung findet am 15. April 2018 statt.