Schwerte. Das bereits 8. Inklusive Musikfestival „InSound“ für Menschen mit und ohne Handicap findet am Freitag, 9. November, ab 19 Uhr in der Rohrmeisterei statt. Jini Meyer, früher Sängerin von „Luxuslärm“ aus Iserlohn, und ihre neue Band „HEROcks“ präsentieren Welthits des Rock und energiereiche Eigenkompositionen im Folk-Pop-Stil.

Der Eintritt kostet 9 Euro und ermäßigt für Menschen mit Behinderung, Schüler und Studenten 6 Euro. Tickets im Vorverkauf sind erhältlich in der Rohrmeisterei, bei der Ruhrtal-Buchhandlung und unter www.insound-festival.de. Reservierungen sind möglich unter eisenmenger@email.de. Begleitpersonen von Menschen mit Handicap haben freien Eintritt. Für Menschen mit Handicap von Behinderten-Institutionen im Kreis Unna gibt es eine begrenzte Zahl an Frei-Tickets. Schirmherr des „InSound“-Musikfestivals ist Landrat Makiolla.