Schwerter Lichtpicknick am 12.5.

Schwerte. Am heutigen Samstag, 12. Mai 2012, wird das Lichtpicknick, das der Lichtkünstler Jörg Rost in Kooperation mit der Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte auf dem Plateau der Rohrmeisterei veranstaltet, fortgesetzt. Bunte Leuchtpilze sprießen aus dem Boden, Bäume und Büsche werden atmosphärisch beleuchtet und Live-Bands sorgen für musikalische Untermalung.

Melancholie und Überschwang des Ostens: Die Band Kapelsky sorgt am heutigen Samstag für virtuosen Musikgenuss. (Foto: Veranstalter)

Die Besucher sind herzlich eingeladen, sich ab 19 Uhr mit Picknickkörben auf Decken niederzulassen und mit allen Sinnen die zauberhafte Stimmung zu genießen. Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Für Kinder bis sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Am Samstagabend wird die Band Kapelsky für virtuosen Musikgenuss sorgen. Infiziert vom Ostvirus jagen drei Kulturvagabunden dem Mythos der überschwänglichen Melancholie nach. Mit Klezmer und Polka versuchen sie, die slawische Seele bis in den Orient zu ergründen.

Bei der Family Feuerstein ist Mitsummen erlaubt! Zwei Töchter, die, seit sie denken können, immer gesungen haben und ein Vater, der, seit er denken kann, immer schon Musik gemacht hat – das sind die Ingredienzien dieser Familien-Band.

Das Ensemble der Märchenbühne Vlotho entführt die Picknicker in andere Länder und Zeiten und präsentiert altertümliche Sagen und Märchen.

Für die kulinarischen Gaumenfreuden sorgt wie in den Vorjahren die Küche der Rohrmeisterei, die die mitgebrachten Picknickkörbe mit kleinen Leckereien (ab 4,50 Euro) befüllen wird.