Schwerter Oberschicht zeigt sich vielseitig aktiv

Schwerte. (Red.) Bei der ersten Schichtmeisterkonferenz des Jahres begrüßte Oberschichtmeister Christopher Wartenberg Nachbarinnen und Nachbarn von neun Schwerter Schichte sowie insbesondere Ehrenvorsitzende Diethild Dudeck und Bürgermeister Heinrich Böckelühr.
Zunächst berichtete Wartenberg über die Aktivitäten des letzten Halbjahres. Das Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften engagiert sich weiterhin in verschiedenen Arbeitsgruppen, insbesondere bei der „Engagierten Stadt“, der „Enwicklungsgruppe Bürgerkommune“, dem „Arbeitskreis Zentrale Anlaufstelle für Bürgerengagement“ und der „3. Schwerter Freiwilligenakademie“. Alles Bereiche, in denen bürgerschaftliches Engagement gefragt und die Mitwirkung des Oberschichts geboten ist.
Kirsten ter Jung stellte den interessierten Nachbarinnen und Nachbarn die bisherigen und zukünftigen Aktivitäten des „Arbeitskreises Bürgergarten“ vor, der seit dem letzten Jahr unter dem Dach des Oberschichts agiert. Der Leiter des Arbeitskreises Asyl, Hans-Bernd Marks, schilderte ausführlich die Situation geflüchteter Menschen in Schwerte, beschrieb die Organisation des AK Asyl und lenkte den Blick auf Entwicklungen der nächsten Wochen und Monate, die den Aktiven sicherlich nicht weniger Einsatzbereitschaft abverlangen werden.

Vereinsversicherung

Thomas Buhl, Beirat im Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften, informierte in seiner Funktion als Mitglied des Kuratoriums der Bürgerstiftung St. Viktor über die Pläne für das Ruhrtal-Museum und die Alte Marktschänke. Schließlich berichtete Oberschichtmeister Wartenberg noch von einer möglichen Vereinsversicherung für das Oberschicht und seine Mitglieder. Schichte, die bei der Schichtmeisterkonferenz nicht vertreten sein konnten, können sich gerne bei Christopher Wartenberg (oberschicht@gmx.de) melden, um mehr darüber zu erfahren.

Die nächsten Termine

Abschließend wurde auf folgende Veranstaltungen im laufenden Jahr hingewiesen: Infoabend zur Aktion „Schwerte putz(t)munter“ am Mittwoch, 16. März, 19 Uhr im Bürgersaal; Aktionstag „Schwerte putz(t)munter“ am Samstag, 19. März, Treffen 12 Uhr im Bürgersaal;
2. Schichtmeisterkonferenz am Dienstag, 30. August, 19.30 Uhr wieder in der Gaststätte „Zum Rathaus“;
Vortrag des Oberschichtmeisters „Nachbarschaft in Schwerte – gestern, heute, morgen“ im Rahmen der Reihe „Montags im Museum“ am 5. September ab 20 Uhr im Ruhrtal-Museum;
Jahresfest der Schwerter Nachbarschaften am Samstag, 5. November, im Bürgersaal.