Schwerter VHS-Frühjahrsprogramm

Stellten das neue VHS-Programm für das Frühjahrssemester vor (v.l.): Sandra Lexow, pädagogische Mitarbeiterin, Matthias Hein, Verwaltungsleitung, Jochen Born, VHS-Leiter, Ingela Kost, Anmeldung und Verwaltung, und Petra Duscha, stellvertretende VHS-Leiterin. (Foto: Norbert Fendler)

Schwerte. Das neue Semesterprogramm der Volkshochschule für das Frühjahr mit circa 250 Kursen und Veranstaltungen ist in einer Auflage von 4200 Exemplaren erschienen. Im Fachbereich Sprachen werden neben den gängigen Sprachen auch Norwegisch und Finnisch sowie – neu im Programm – „Spanisch für den Urlaub“ angeboten.

Einsteiger und Fortgeschrittene in der EDV finden im Programm sowohl Grundlagen und Aufbaukurse, spezielle Angebote für Seniorinnen und Senioren als auch eine Vielzahl an Selbstlernkursen. Die digitale Fotografie ist in diesem Semester ein Schwerpunktthema.

Für alle, die etwas für ihre Gesundheit und Fitness tun wollen, gibt es sowohl neue Anfängerkurse in der chinesischen Heilgymnastik Tai Chi/Qi Gong als auch erstmalig einen Zumba-Kurs. Zumba ist ein Tanz-Fitness-Programm nach lateinamerikanischen Rhythmen.

Die Angebote der kreativen Bildung umfassen das Herstellen von Silberringen, verschiedene Mal- und Zeichentechniken, fernöstliche Tuschemalerei und den Bau von „Nanas“.

Theaterpädagogische Workshops laden ein, die eigene Kreativität und Spontaneität zu entdecken – und das ohne jegliche Vorkenntnisse. Neu im Programm sind diesmal auch wieder Kochkurse. Viele Einzelveranstaltungen im Bereich Gesundheit und der politischen Bildung runden das Angebot ab.

Die Programmhefte sind an den bekannten Auslagestellen und natürlich an der VHS am Markt zu bekommen beziehungsweise auch im Internet unter www.kuwebe.de zum Download bereitgestellt. Anmeldungen zu allen Kursen sind ab sofort – auch im Internet – möglich.

Ein persönlicher Anmelde- und Beratungstag (besonders für an Sprach- und EDV-Kursen Interessierte) findet am Donnerstag, 7. Februar 2013, von 17 bis 19.30 Uhr statt.