Schwerter VHS-Programm für das zweite Halbjahr ist da

Schwerte. Das VHS-Programm für das zweite Halbjahr 2017 ist in dieser Woche erschienen. Es umfasst rund 200 Angebote, darunter etwa 50 neue Veranstaltungen. Wie VHS-Leiter Christian Vogel berichten konnte, schreitet die Vernetzung mit den Partnern vom KuWeBE – Museum und Archiv, Musikschule, Kulturbüro und Stadtbücherei – weiter voran, was sich positiv auf die Vielfalt des Kursangebots auswirkt.

Wieder ganz stark im neuen Programm sind die Bereiche Sprachen und Gesundheit, neu in der Gesundheitssparte sind morgens und auch samstags stattfindende Yoga-Angebote sowie Kurse zur Bewältigung von Stress und Depressionen. Ebenfalls gut aufgestellt ist das Kursangebot in den Bereichen Kunst und Kultur. Zudem reagiert die Volkshochschule mit Bier-, Wein- und Whiskytasting auf den Verkostungstrend. Exkursionen, Vorträge – neu ist eine Veranstaltung zur Schwerter Eisenbahngeschichte der Eisenbahnfreunde – und ein verstärktes EDV-Angebot – ergänzen das neue Halbjahresprogramm.
Für Zugereiste bietet die VHS außerdem wieder Integrations- und Deutschkurse an, ebenfalls auf Interesse stoßen dürften die Weiterbildung für Erwachsene und das Nachholen von Schulabschlüssen. Wer gerne einen Vortrag halten möchte oder neue Ideen für Veranstaltungen und Aktionen hat, kann sich gern bei der VHS am Markt melden.