Schwerter Zahnärzte helfen mit über 40.000 Euro

Kinderfreizeit-Initiator Ulrich Halbach (l.) bedankte sich bei Dr. Jürgen Buckemüller (Mitte) und Dr. Klaus Johannig. (Foto: Heiko Cordes)

Kinderfreizeit-Initiator Ulrich Halbach (l.) bedankte sich bei Dr. Jürgen Buckemüller (Mitte) und Dr. Klaus Johannig. (Foto: Heiko Cordes)

Schwerte. Seit zehn Jahren existiert der Verein „Schwerter Zahnärzte helfen“, der von Dr. Jürgen Buckemüller gegründet wurde. Mit großem Engagement spenden seitdem viele Schwerter Altgold aus der Zahnbehandlung.
Alle Erlöse kommen ohne Abzug den jeweiligen Projekten zugute, so Geschäftsführer Dr. Detmar Freyhoff. In diesem Jahr konnten über 40.000 Euro an verschiedene Projekte verteilt werden. 3500 Euro gehen beispielsweise an die Kinderfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde auf der Insel Ameland. Die Teilnahme von Kindern aus finanzschwachen Familien wird mit 3500 Euro unterstützt.