Sie können uns viel erzählen!

Schwerte. (NO) Seit dieser Woche erstrahlt Schwerte im Weihnachtsglanz und der Sommer ist weit, weit weg. Mit Riesenschritten geht es wieder auf Weihnachten zu. Wie die Zeit verfliegt! Doch auch den dunklen Tagen kann man Positives abgewinnen. So naht die Zeit der stimmungsvollen Weihnachtsmärkte, die Bürger für Bürger sind schon in den Startlöchern, und auch in den Ortsteilen und nicht zuletzt in Hennen macht sich Vorweihnachtsfreude breit.

Auch der wochenkurier startet in dieser Woche mit den Vorbereitungen aufs Fest. Jede Woche gibt es jetzt unsere Sonderseite(n) mit Adventsgrüßen, außerdem ist eine extra dicke Weihnachtsbeilage in Planung. Und diese, liebe Leserinnen, liebe Leser, wollen wir mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Ob alte und neue Fotos rund ums Fest, Gedichte, Geschichten oder Rezepte – mit Ihren „Zutaten“ möchte das wochenkurier-Team eine runde Weihnachtsmischung komponieren. Gerne drucken wir ihre Texte und Fotos ab. Deshalb heißt es jetzt wieder: Kreative ran! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Vorab jedoch eine Bitte: Fassen Sie sich möglichst kurz, ellenlange Texte lassen sich, wenn überhaupt, nur schwer unterbringen. Das wk-Team freut sich schon jetzt auf vielfältige Beiträge unter dem Stichwort: „Weihnachtsaktion“.

Einsendungen per Post gehen an die Adresse

wochenkurier
Friedensstraße 36
58239 Schwerte

Oder Sie schreibeb uns eine Mail an schwerte@wochenkurier.de.