Sommerausgabe der Comedy-Meisterei

Tritt von einem Fettnäpfchen ins andere: „Der Wolli“ aus Hamburg. (Foto: Veranstalter)
Tritt von einem Fettnäpfchen ins andere: „Der Wolli“ aus Hamburg. (Foto: Veranstalter)

Schwerte. Die Sommerausgabe der beliebten Show-Reihe „Comedy-Meisterei – die unbeSCHWERTE Mixshow“ startet am Donnerstag, 13. Juni 2013, in der Rohrmeisterei um 20 Uhr. Moderiert wird die abwechslungsreiche Show wieder vom Schwerter Comedian und Postboten Jörg Matuszewski alias „der Mattu“. Auch diesmal hat er wieder fünf Comedyprofis und -talente aus allen Sparten des Humors mitgebracht.

Christoph Dörr ist Comedian und Buchautor aus Köln. Er spricht über Familie, Ferien und Freundin – und lässt dabei das Publikum nur zu gerne mitreden.

Hier spricht das Volk: Andrea Volk, die Philosophin unter den Prolls, regiert mit absolutistischer Attitüde ihre Welt rund um das Thema Verblödung: Neues aus dem Spätgebärenden-Ghetto, Justin-Marvin und Mama in der Bäckerei, telefonierende Mädchen oder Arzthelferinnen, die Plage der Menschheit: Volk regt sich auf und ab.

„Der Wolli“ ist Hamburger Komiker. Er macht Musik-Comedy, bringt eigene Songs, nimmt aber auch gern bekannte Lieder auseinander. Sein Programm ist biografisch, quasi ein musikalisch vorgetragener Lebenslauf. Allerdings berichtet der Wolli mit Vorliebe über Stationen seines Lebens, die andere Menschen niemals erwähnen würden. So offeriert er seinem Publikum sämtliche Fettnäpfe, in die er bisher trat.

„Riesselralf“ macht Standup-Comedy im Sitzen, weil er als Mitte 40-Jähriger nicht mehr im Stehen Gitarre spielen will. Seine leicht bis mittelschwer verwirrenden Philosophien geben Antworten auf all die Fragen, die keiner gestellt hat und münden meist in nicht weniger verwirrenden ComedySongs.

Für die Einen ist es heiteres, preisgekröntes Kabarett, für die Anderen kluge Comedy. Michael Steinke nennt es einfach: „Funky! Sexy! 40!“. Michael Steinke ist charmant, intelligent, witzig und beweist, dass man auch jenseits der 40 eine Menge Spaß haben kann. Er ist seit vielen Jahren gerngesehener Gast im Quatsch-Comedy-Club.

Einlass ist ab 19 Uhr. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es für 12 Euro im Vorverkauf (Tel. 02304 / 2013001) bzw. 14 Euro an der Abendkasse. Auch vergünstigte Abo-Karten oder günstigere Gruppentarife sind möglich.