Spielplatz „Am Derkmannsstück“: Einweihung

Spielplatzpaten, Vertreter der Stadt, Sponsoren und Kinder konnten am Montag die Einweihung des neugestalteten Spielplatzes „Am Derkmannsstück“ feiern. (Foto: Norbert Fendler)

Ergste. Zur Einweihungsfeier des neugestalteten Spielplatzes „Am Derkmannsstück“ konnten die Spielplatzpaten am Montag, 20. August 2012, den stellvertretenden Bürgermeister, die Vertreter des Jugendamtes der Stadt Schwerte, Vertreter der Sponsoren und zahlreiche Anwohner und Mitunterstützer begrüßen. Durch den unermüdlichen Einsatz der Spielplatzpaten konnte insgesamt ein Betrag von 6.350 Euro gesammelt werden, für den zwei neue Spielgeräte, ein Wackel-Surfbrett namens „Hip-Hop-Flash“ und eine Drehschüssel, angeschafft wurden. Von der Stadt Schwerte wurden dazu noch ein Turm und eine Kinderrutsche aus anderweitigem Bestand aufgebaut.

In einer kleinen Einweihungsfeier bedankten sich die Paten bei folgenden Sponsoren, ohne deren Unterstützung eine Neugestaltung nicht möglich gewesen wäre: Stahlwerk Ergste Westig GmbH, Ruhrpower Schwerte, Sparda-Bank West Gewinnsparverein, Volksbank Ergste, Bürger-Schützenverein Schwerte 1436, CDU Ergste und LBS Schwerte.

Vor knapp zwei Jahren sollte der Spielplatz „Am Derkmannsstück“ laut Spielplatzkonzept der Stadtverwaltung wie einige andere im Schwerter Stadtgebiet aus finanziellen Gründen geschlossen werden. In einer spontanen Aktion schlossen sich mehrere Anwohner/innen zu einer Initiative für den Erhalt des S -Spielplatzes zusammen. So konnte der Spielplatz durch zahlreiche Aktionen erhalten werden.