„The Dangerous Kitchen“: Zappa auf der Heide

The Dangerous Kitchen
“The Dangerous Kitchen” spielt Kompositionen von Frank Zappa in der Heide-Kneipe. (Foto: Veranstalter)

Schwerte. „The mind is like a parachute – it doesn‘t work if it isn‘t open.” (Frank Zappa). Eine Tradition hat sich inzwischen etabliert: Die Kulturkneipe Auf der Heide ist ein Ort für alle möglichen Stile und Projekte – und begrüßt den Frühling in diesem Jahr zum dritten Mal mit der Musik eines der schillerndsten Komponisten des 20. Jahrhunderts.

Das Team der Heide, die Theatergruppe Studio 7, hat sich mit zwei Schwerter Musiklehrern zusammengetan, um ihr Herzensprojekt wieder nach Schwerte zu holen. Daniel Neustadt und Holger Auer arbeiten beide am Friedrich-Bährens-Gymnasium und teilen eine Leidenschaft: Frank Zappa.

Die daraus hervorgegangene neunköpfige Band „The Dangerous Kitchen“ spielt auf dem größten internationalen Zappafestival des Planeten, der Zappanale. Die Profi-Musiker aus dem Ruhrgebiet, natürlich allesamt passionierte Zappa-Fans, gehen mit enormer Spielfreude zu Werke und treten mit einem abwechslungsreichen Programm am Samstag, 6. April, auf der Schwerterheide auf. Das Konzert „The Music of Frank Zappa“ beginnt wegen des Fußballspiels Dortmund gegen Bayern um 21 Uhr. Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro.