Theaterworkshop „Stimmen der Straße“

Schwerte. Ermuntert durch den grandiosen Erfolg des Maskentheater-Workshops beim Welttheater der Straße im Jahr 2011 konnte der Förderverein des Festivals in diesem Jahr das Grouchoteatro aus Rom für einen Workshop gewinnen.

Ausgerichtet ist der Workshop für Theaterinteressierte, die Freude an Bewegung und Stimme haben und die Theaterspiele für sich entdecken oder weiterentwickeln möchten.

Ähnlich wie einst Goethe sich von Italien als Sehnsuchtsort inspirieren ließ, begeben sich die Teilnehmer des Workshops mit den Mitteln des Theaters auf eine Entdeckungsreise durch Italien, angeleitet von Mara Calcagni und Raffaele Schettino vom Grouchoteatro. Quasi als Reisevorbereitung erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam traditionsreiche italienische Lieder und lernen hilfreiche Techniken, die Körper und Geist wieder daran zu gewöhnen, zusammen zu spielen.

Erfahrungen in Gesang, Tanz und Spiel sind nicht erforderlich, Interesse reicht.

Die Termine des Workshops:

  • Samstag, 18. und Sonntag, 19. August 2012: 11 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 21. und Donnerstag, 23. August 2012: 18 bis 21 Uhr

Das Ergebnis des Workshops präsentieren die Teilnehmer gemeinsam mit dem Grouchoteatro an beiden Tagen des Welttheaters der Straße (Freitag/Samstag, 24. und 25. August 2012).

Anmeldungen: Kulturbüro Schwerte, Telefon 02304 / 104810, E-Mail: anja.scheiwe@kuwebe.de; Kosten: 70 Euro sowie 50 Euro für Schüler, Studenten oder Arbeitslose, inklusive Abendessen an den Festivaltagen und Kaffee und Kuchen an den Tagen des Workshops.