Unheimliche Gestalten in den Fluten der Ruhr

Die Taucher des Blue Marlin Schwerte sind für das Halloween-Schwimmen in der Ruhr gerüstet. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. (Foto: Verein)

Schwerte. (NO) Halloween steht vor der Tür. Abends wird es früh dunkel und die Nächte werden kalt – genau wie das Wasser in der Ruhr. Davon lassen sich die Taucher des Blue Marlin Schwerte e.V. jedoch nicht abschrecken. Sie haben ihr „Geisterschiff“ wieder klar gemacht, Kürbisse geschnitzt, Fackeln besorgt und Kakao und Glühwein organisiert Damit sind die Wasserfreunde für das diesjährige Halloween-Schwimmen in der Ruhr gerüstet.

Am Montagabend, 31. Oktober 2011, gegen 18.30 Uhr starten die Taucher des Blue Marlin Schwerte vom Bootshaus des Kanu- und Surfvereins Schwerte an der Liethstraße, gruselig verkleidet und kostümiert, mit Fackeln und leuchtenden Kürbissen über den Fußweg in Richtung Ruhrbrücke. Pünktlich um 19 Uhr wollen die Taucher dann unter der Ruhrbrücke in Villigst in das eiskalte Wasser der Ruhr steigen. Begleitet werden sie auch dieses Jahr wieder von einer Gruppe des befreundeten Tauchclubs aus Herne.

Das bereits seit neun Jahren stattfindende Halloween-Schwimmen erfreute in den letzten Jahren zunehmend die Schwerter Bürger. Über eine rege Beteiligung von Jung und Alt würden sich die Taucherinnen und Taucher des Blue Marlin auch diesmal wieder freuen. Auf dem Fußweg entlang der Ruhr können die Besucher das Spektakel begleiten – und abschließend am Bootshaus heißen Kakao und Glühwein genießen.