Schwerte. Bei der Volksbank Schwerte läuft seit wenigen Tagen die neue Förderaktion. Bis zum 31. Mai haben die Mitglieder des genossenschaftlichen Geldinstituts dann wieder die Gelegenheit, gemeinnützige Projekte und Vereine vorzuschlagen, die finanziell unterstützt werden.

„Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge, die über das Online-Formular auf unserer Internetseite eingereicht werden können“, erläutert Lars Kessebrock, Niederlassungsleiter der Volksbank Schwerte.

„Mit der Mitglieder-Förderaktion geben wir unseren Anteilseignern eine weitere Möglichkeit, aktiv mitzubestimmen. Uns ist es wichtig, dass sich ihre Interessen in unseren Entscheidungen widerspiegeln.“ Im Anschluss entscheidet eine unabhängige Jury aus fünf Mitgliedern der Bank über die vorgeschlagenen Projekte sowie die Verteilung der zur Verfügung stehenden Fördersumme.

Im vergangenen Jahr freuten sich 17 soziale Einrichtungen und Projekte aus Schwerte und der Umgebung über eine Spendensumme von insgesamt 11.000 Euro.

Als Vorschlag berücksichtigt werden ausschließlich Vereine oder Institutionen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen. Das Online-Formular für die Nominierung ist unter www.dovoba.de/foerderaktion zu finden.