Volksbühne Ergste: Spielzeit 2013

Turbulent geht es zu beim „Hüttenzauber“, mit dem die Volksbühne in die neue Spielzeit startet. (Foto: Volksbühne Ergste)

Ergste. Die Volksbühne Ergste beginnt ihre Spielzeit 2013 mit dem heiteren Dreiakter „Hüttenzauber und andere Geheimnisse“. Die turbulente Komödie von Heidi Mager findet am Samstag, 16. März 2013, um 19.30 Uhr in der Grundschulturnhalle in Ergste Premiere. Einlass ist um 18 Uhr, der Eintrittspreis beträgt acht Euro.

Unter der neuen Spielleitung von Jörg Oberhaus und Werner Frank spielen diesmal Reinhard Jentsch (Siegfried Groß), Dagmar Schulte (seine Ehefrau Birgit), Georg Lehmann (Kurti Schmieder, Bruder von Birgit), Jörg Oberhaus (Rolf Kaiser, Chef von Kurti), Eva Weidlich (Verena Kaiser, seine Frau), Anja Peschel-Treek (Sabine Trost, Sekretärin von Rolf Kaiser), Carsten Lohmeier (Volker Müller, Flitterwöchner), Britta Jentsch (Silvia Müller, seine Frau), Andre Laurenzis (Förster Matthias Senner) und Rebekka Lagemann als französische Touristin.

Weitere Vorstellungen finden am Samstag, 23. März 2013, in der Grundschulturnhalle Ergste (Beginn 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, Eintritt sieben Euro) und am Sonntag, 7. April 2013, in der Rohrmeisterei (Beginn 16 Uhr, Einlass 14.30 Uhr, Eintritt acht Euro, ab 14.30 Uhr Verkauf von Kaffee und Kuchen) statt.

Karten gibt es ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen: Krieter in Ergste, Kirchstraße 14, Bücher Bachmann, Mährstraße 15, Handarbeiten Mühr, Teichstraße 3, und Reisebüro Bluhm, Friedrich-Hegel-Straße 116.