Schwerte. Ein 120 Zentimeter großer Buster Keaton, Symbolfigur des Welttheaters der Straße, ein Essensgutschein der Rohrmeisterei im Wert von 100 Euro, Kunstwerke der Künstlerinnen Monique Castagne, Eva Hammoudo und Annette Rusterberg sowie Massagegutscheine gehören zu den attraktiven Preisen der Verlosungsaktion des Fördervereins Welttheater der Straße.

Um einen der zahlreichen Preise zu gewinnen, reicht schon ein kleiner Einsatz von 2 Euro – mehr kostet ein Los nicht. An allen Abenden der Schwerter Kleinkunstwochen gibt es Lose zu kaufen. Mit einer vom Kulturbüro und der Werbegemeinschaft unterstützten Aktion Mitte August in der Fußgängerzone endet die Verlosung.

Doch um zu gewinnen, muss man nicht bis August warten. An jedem Abend der Kleinkunstwochen gibt es als Sofortgewinn einen Buster Keaton als Tischaufsteller, hergestellt von der JVA Ergste. Jeder aus der Verlosung eingenommene Euro geht unmittelbar an das Festival Welttheater der Straße.

Weitere Informationen unter www.welttheater-der-strasse.de