Schwerte. Den ganzen Advent hindurch treffen sich jeden Abend um 18.30 Uhr Gemeindeglieder, Nachbarn und Gäste in Westhofen vor einem bestimmten Haus in Westhofen, an dem symbolisch ein Türchen geöffnet wird. Gemeinsam werden Advents- und Weihnachtslieder gesungen und ein geschmücktes Adventsfenster wird geöffnet. Anschließend werden in der Regel von den Gastgebern Gebäck und ein warmes Getränk angeboten.

Wer mitmachen möchte, sollte an einen Becher und wetterfeste Kleidung denken. Los geht es am heutigen Samstag, 1. Dezember, an der Eickhofstraße 2 / Ecke Niederstraße; am 2. Dezember ist die Evangelische Kirche in Westhofen Gastgeber.

Alle Termine des Westhofener Adventskalenders sind im Internet unter westhofen.ekvw.de und im Veranstaltungskalender des Schwerter Wochenkuriers nachzulesen.