Schwerte. „Es ist auch für mich die sechste Stunde!“. So sind sie, die Lehrer mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, lässt die Besucher in seinem Live-Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Am Freitag, 12. April, stellt Herr Schröder ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) sein Comedy-Programm in der Rohmeisterei vor.

Der Pauker mit Pultstatus hat die Seite gewechselt und packt ungeniert aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.eventim.de und www.planb-tickets.de erhältlich.

Gewinnen

3 x 2 Eintrittskarten für die „World of Lehrkraft“ am Freitag, 12. April, in der Rohrmeisterei hat der Veranstalter dem Wochenkurier für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Einfach bis Montag, 1. April, 12 Uhr, eine mit Namen und Anschrift versehenen Mail unter dem Stichwort an die Adresse schwerte@wochenkurier.de schicken. (Die Angaben werden vertraulich behandelt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Die Gewinner werden ebenfalls per Mail benachrichtigt. Viel Glück – und viel Spaß bei Herrn Schröders „World of Lehrkraft“.