„Zeit für Gedichte“ mit Brigitte Fritz

Brigitte Fritz nimmt sich Zeit für Gedichte. (Foto: privat)

Schwerte. Freunde der Lyrik können am Samstag, 13. Oktober, von 11 bis 13 Uhr Gedichte ihres Lieblingsautors oder selbst verfasste Werke einem interessierten Publikum im ehemaligen Ruhrtal-Museum / Altes Rathaus vortragen. Auch die Ergebnisse aus der bereits veranstalteten „Elfchen-Werkstatt“ können dann in der Veranstaltung aus der Reihe „Kultur am Samstag“ der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Mitmachen können alle, die Gedichte vortragen möchte. Dies können auch Werke sein, die aus alten Schulzeiten noch auswendig aufgesagt werden können. Das Vorlesen der Gedichte ist natürlich auch möglich. Thematisch ist alles erlaubt. Auch wer nur zuhören möchte, ist willkommen.
Organisatorin ist Brigitte Fritz aus dem Atelier der Ideen der Bürgerstiftung St. Viktor. Die lyrischen Darbietungen werden musikalisch von Gisbert Hebeler auf dem Klavier begleitet.
Anmeldungen erfolgen per E-Mail unter brigittefritz@gmx.de