Schwerter Kirschblütenfest 2016

Schwerte. (Red.) Eine der spannendsten Fragen, die jedes Jahr im Frühjahr in Schwerte gestellt wird, ist diese: Wann blühen die Kirschbäume? Jörg Rost, Lichtkünstler aus der Ruhrstadt und Organisator des weit über die Grenzen der Stadt hinaus beliebten Kirschblütenfestes, sagt: Vom 22. bis zum 24. April. Damit steht ein vorläufiges Datum für eines der schönsten Straßenfeste im Ruhrgebiet fest.

„Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die sich die Kirschblütenpracht in der Graf-Diederich-Straße anschauen möchten und den zahlreichen Bands lauschen wollen“, so Jörg Rost. Mit von der Partie sind SCHMIDT, Draußen nur Kännchen, Steffen und Chris, Olli Heinze, The PackAge, Sarahs Wohnzimmer, Die Feuersteins Big Band, MCMusic, Lennart, Farfarello, Johanna Stein, Willi Thomczyk sowie Deff’n’Dumb plays Tom Waits.

Zum 15. Mal geht das Fest schon über die Bühne. 24 Kirschbäume zieren die Graf-Diederich-Straße in Schwerte, die abends in einem überwältigenden Farbenrausch in Rosarot erstrahlen. Die Anwohner stellen zum Festival ihre Möbel drei Tage auf die Straße, Kinder bekommen rosa Zuckerwatte, Nachbarn und Besucher feiern den Frühling und erfreuen sich am umfangreichen Musikprogramm.