Zutaten gesucht für bunte wk-Weihnachtsmischung

Schwerte. (NO) Was geht das wieder alles schnell in diesem Jahr! Gerade erst ist die Sommerbräune verblasst, schon befindet man sich mitten im Vorweihnachtstrubel.

Noch vier Wochen

Knapp vier Wochen bis Heiligabend – Zeit genug, sich möglichst stressfrei aufs Fest vorzubereiten und die letzten Geschenke zu besorgen. In und um Schwerte locken wieder etliche Weihnachtsmärkte mit ihrem stimmungsvollen Angebot, und stimmungsvoll möchte sich jetzt auch der wochenkurier mit seinen weihnachtlich gestalteten Sonderseiten präsentieren.

Zutaten gesucht

Es ist schon gute, alte Tradition, dass diese Seiten mit Hilfe unserer Leserinnen und Lesern bestückt werden. Deshalb werden ab sofort Zutaten für unsere bunte wochenkurier-Weihnachtsmischung gesucht.

Einfach erzählen

Zunächst seien an dieser Stelle wieder alle Schwerterinnen und Schwerte mit poetischer Ader aufgerufen. Wer schreibt uns weihnachtliche Gedichte und Geschichten? Gern drucken wir auch ihre „in Form“ gebrachten Erinnerungen an vergangene Festtage ab. Wie war zum Beispiel Weihnachten vor 50 oder 60 Jahren? Keine Spielekonsole unterm Weihnachtsbaum, keine Elektronik weit und breit, höchstens Radiomusik im Hintergrund, und – ganz klassisch – selbstgemachte Hausmusik. Wer kann uns etwas aus diesen Tagen erzählen?

Fotos? Gern!

Willkommen sind auch Weihnachtsfotos unserer Leserinnen und Leser, ob neu oder alt, lustig oder stimmungsvoll. Gern bebildern wird damit unsere Weihnachtsseiten, solange der Vorrat reicht. Die Fotos nehmen wir natürlich nur leihweise entgegen, sie können wieder abgeholt werden.

Rezepte

Auf unseren weihnachtlich gestalteten Sonderseiten dürfen natürlich auch Rezepte nicht fehlen. Kuchen, Plätzchen, Eierpunsch, Festtagsbraten, modern oder klassisch – wie man das alles und noch viel mehr hinbekommt, dürfte viele unserer Leserinnen und Leser interessieren.

Eine Bitte

Abschließend noch ein Hinweis: Bitte schicken sie uns keine „ellenlangen“ Texte oder Rezepte. Es wäre doch schade, wenn wir schöne Beträge nur aus Platzgründen nicht abdrucken können! Die „gesammelten Werke“ können ab sofort an den wochenkurier geschickt werden:

Redaktion wochenkurier
Friedensstraße 36
58239 Schwerte

Oder gerne auch per E-Mail an die Adresse schwerte@wochenkurier.de.

Bitte Fotos, Geschichten, Gedichte, Rezepte etc. kennzeichnen mit dem Stichwort „Weihnachtsseiten“. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!