ZWAR-Gruppe Westhofen besteht seit einem Jahr

Die ZWAR-Gruppe Westhofen / Wandhofen kam anlässlich ihres einjährigen Bestehens zu einem gemütlichen Abend zusammen. (Foto: privat)

Westhofen. Die ZWAR- Gruppe Westhofen / Wandhofen feierten kürzlich ihr einjähriges Bestehen. ZWAR richtet sich an Menschen über 50, die zwischen Arbeit und Ruhestand stehen – das ist die Bedeutung von ZWAR – und neue Angebote für ihre Freizeit suchen. Dabei sind die Angebote so vielseitig wie die Menschen selbst. Im letzten Jahr wurden viele Aktivitäten organisiert und gemeinsam durchgeführt.

Ein Besuch im Kletterwald, Tanzen und ins Kino gehen, gemeinsam Frühstücken, Eis essen und Radtouren gehörten zu den Aktivitäten des letzten Jahres. Zusätzlich trifft sich die Spielegruppe alle 14 Tage zu verschiedenen Karten-, Brett- und Gesellschaftsspielen. Daneben gibt es noch Kontakte zu anderen Gruppen wie zur ZWAR-Gruppe Schwerte, dem Heimatverein Westhofen und der offenen Boulegruppe im Spielpark Amtswiese, deren Aktivitäten sich Teilnehmer der Gruppe angeschlossen haben.

Die Gruppe trifft sich jeden zweiten und vierten Dienstag um 18.30 Uhr im Erdgeschoß des alten Reichshofgebäudes, Kirchplatz 8 in Westhofen. Dort werden Ideen und Aktivitäten emeinschaftlich besprochen und geplant.

Alle, die sich angesprochen fühlen, sind eingeladen, sich der Gruppe anzuschließen. ZWAR ist kein Verein und erhebt keine Mitgliedsbeiträge. Das Treffen am 12. Dezember wird weihnachtlich gestaltet. Interessierte können sich an Gerd Kaup, Tel. 02304 / 775695, oder Jutta Martinetz, Tel. 02304 / 63394, wenden.