Hagen. Sie begleiten Heimspiele von Phoenix und sind auf zahlreichen anderen Veranstaltungen zugegen: die Juniors Dancers von Phoenix Hagen.

Nur wenige wissen, dass es auch ein Meisterschaftsteam gibt, das die Herausforderung nicht scheut, sich im Wettkampf mit nationalen und internationalen Teams zu messen. Äußerst erfolgreich kamen die Cheerleader kürzlich von den National Dance Team Championchips, der WM in Orlando, zurück, für die sie sich bereits zum zweiten Mal qualifizierten. Das Team von Trainerin Alina Schaletzki belegte in Amerika den dritten Platz, direkt hinter zwei Mannschaften aus Mexiko. Für die Leistung wurden die sieben Mädchen beim letzten Heimspiel gegen die Dragons geehrt.

Auch am Karnevalssonntag will das komplette Team, das insgesamt übrigens aus 19 Tänzerinnen besteht, seine Basketballmannschaft unterstützen: Die Zuschauer dürfen sich wieder auf tolle Tänze in den Auszeiten und passend zum Karneval auf originelle Kostümierungen freuen.

 

Cheerleader der Juniors Dancers von Phoenix Hagen
Sie begleiten Heimspiele von Phoenix und sind auf zahlreichen anderen Veranstaltungen zugegen: die Juniors Dancers von Phoenix Hagen. (Fotos: Jörg Laube)