Hagen. Zum zweiten Mal nach 2016 haben die U16-Softballer der Hagen Chipmunks (Foto) das Finale der Deutschen Meisterschaft erreicht. Erneut mussten sie sich darin den Freising Grizzlies geschlagen geben, sind aber wieder stolzer Vizemeister. Die erste Teilnahme bei der U19-DM haben die Hagener Juniorinnen mit einem erfolgreichen vierten Platz abgeschlossen. Turniersieger und deutscher Meister wurde mit den Wesseling Vermins ebenfalls ein Team aus NRW.