Hohenlimburger Kanuten lösen DM-Ticket

(Foto: KC Hohenlimburg)

Hagen. Beim 61. Schwerter Ruhrslalom lösten drei Hohenlimburger Schüler vom KC Hohenlimburg ihr DM-Ticket, weitere Kanusportler überzeugten mit guten Leistungen.

Jule Demski sicherte sich den 3. Platz vor Emma Brown (9.) Andre Zeipelt belegte den 17. Platz bei den Schülern B. Pierre Silkenbeumer fuhr seinen Kameraden Patrick Stuckmann (8.) und Mirco Flügge (39.) davon und belegte einen sehr zufriedenstellenden 6. Platz. Altmeister Jörg Baier gab sich in der Altersklasse mit Rang 5 zufrieden.

Nach der Siegerehrung wurde die Strecke für die Westdeutsche Meisterschaft und Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, welche im Juni in Haynsburg (Sachsen-Anhalt) ausgetragen wird, freigegeben. Jule Demski sicherte sich mit Platz 5 ein Ticket für die Schülermeisterschaften ebenso wie Pierre Silkenbeumer (5.) und Patrick Stuckmann (12.). Yannick Wytelus konnte sich nach einem souveränen ersten Lauf (Platz 2) nicht mehr steigern und rutschte auf den 5. Platz ab. Die Schülermannschaft mit Silkenbeumer, Stuckmann und Demski fuhr mit einem 8. Platz knapp am Podium vorbei.